headerphoto
AutoTeileXXL.De
Start

Festival Schulen im Schnee

Das nächste Festival „Schulen im Schnee“ und die alpinen Entscheidungen für die Regierungspräsidien Freiburg und Karlsruhe für „JTFO“ finden am

Donnerstag, den 19. Januar 2017 statt.

Die Schulen erhalten die Ausschreibung über den Schulverteiler der RP`s und direkt, soweit diese bisher schon an einer der Festivalveranstaltungen teilgenommen haben.

Am Seebuck geht es erst einmal den ganzen Tag über rund. Zahlreiche Angebote und Stationen stehen den Pennälern zur Verfügung, an denen jeder unter Anleitung von Skilehrern und Schülermentoren seinen Interessen frönen kann. Dies kann der Alpine Skilauf im ganzen Skigebiet rund um den Feldberg sein, ebenso wie Snowboarden. Die Disziplinen Langlauf und Biathlon geben für Jedermann einen Einblick in den nordischen Skisport. Die Skitty-World unserer DSV-Skischulen zeigt ein kindgerechtes Ski-Kindergarten-Konzept für Langlauf und Alpin.

Unsere Skilehrer bieten den Skineulingen die Gelegenheit zu einen Schnupperkurs in Ski Alpin, Skilanglauf, Snowboard oder Telemark. Die jeweilige Leihausrüstung wird den Schülern im Rahmen der Teilnahmegebühr zur Verfügung gestellt. Für die Nichtskifahrer sind Freizeitangebote wie Rodeln, Snowbikes, Iglu- und Schneehöhlenbau, Snowshoeing und Nordic Walking auf Winterwanderwegen geplant. Das Geocaching ist die moderne "Schnitzeljagd", bei der die Schülerinnen und Schüler in Gruppen spannende Aufgaben zu lösen haben.

Die alpinen Ausscheidungen für "Jugend trainiert für Olympia" finden an diesem Tage ebenfalls statt.

Sie haben weitere Fragen? Viele Antworten finden Sie unter Häufige Fragen.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.

Das Organisationsteam